Club - Nachrichten 2021

         

Gulaschsuppenturnier - 21.10.2021           
Bei milden Temperaturen fand am Samstag zum neunten Mal das Gulaschsuppenturnier statt. Gespielt wurde im Super-Mêlée-Modus (Doublette), das heißt in jeder Runde wurden die Begegnungen und Spielpartner neu gelost. Zwischen den Runden hatten die Spieler die Möglichkeit, sich durch die gelungene Gulaschsuppe, die angeboten wurde, zu stärken. Die nach drei Runden erfolgreichsten vier Spieler trafen im Finale aufeinander. Hierbei spielten Uwe Haub und Joshua Scheib zusammen, die sich erfolgreich gegen Carsten Piater und Martin Neutard durchsetzen konnten und sich somit eine Verewigung auf dem  Gulaschsuppentopf, dem Pokal des Turniers, sichern konnten. Im Spiel um den dritten Platz gewannen Gerhard Kehrer, Bernd Wohlfart und Joachim Donig gegen Gerd Weber und Klaus Heiche. Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei unserem engagierten Kochteam, das mit viel Liebe am Abend zuvor die überaus leckere Gulaschsuppe zubereitet hatte. Damit haben sie maßgeblich zu einem sehr gelungenen Nachmittag und zugleich zum Abschluss der diesjährigen Turnier-Saison beigetragen.


  

Clubmeisterschaft Tête-à-tête - 14.10.2021       
Bei wunderschönem Boulewetter traten am Samstag 16 Spieler beim Tête-à-tête, der letzten Clubmeisterschaft der Saison, an. Nach vielen knappen und spannenden Spielen konnte sich Manfred Dehoust im Finale gegen Joshua Scheib durchsetzen und dadurch den Titel des Clubmeisters Tête-à-tête sichern. Im kleinen Finale spielten Carsten Piater und Regina Bayer um den dritten Platz und zugleich um den Titel des Jahresranglisten-Siegers. Letztendlich konnte sich Carsten Piater durchsetzen und somit den 3. Platz ergattern und sich zudem auch auf Rang 1 der Jahresrangliste 2021 schieben.


  

Abschluss-Spieltag Jugendliga - RNL-Pokal - DM Jugend - 03.10.2021


links: To-Kim Weinacker (BCEN)
 

Abschluss-Spieltag Jugendliga         
Am Samstag fand der Abschlussspieltag der Jugendliga bei uns auf dem Bouleplatz in Neckarhausen statt. Seit nun 10 Jahren wird die überregionale Jugendliga ausgetragen, an der sich dieses Jahr 10 Teams aus 4 Bundesländern beteiligten. Mit den Kindern und Jugendlichen reisten außerdem viele Eltern und Betreuer mit an, die die Kinder und Jugendlichen bei spannenden Spielen beobachten konnten. Letztendlich konnte die Mannschaft vom ASV/ VSK Ludwigshafen sich den Sieg sichern. Für den BCEN trat To-Kim Weinacker mit zwei Spielerinnen von der Badenia Feudenheim an. Diese errangen am Ende einen tollen vierten Platz. Am Ende des Tages bekamen alle Spielerinnen und Spieler neben einer Medaille oder gar einem Pokal noch ein Geschenk in Form von Boulezubehör mit. Wir blicken auf einen überaus gelungenen Spieltag zurück und bedanken uns nochmal bei allen Helfern des Bouleclubs!

Rhein-Neckar-Liga Pokal       
Am Sonntag nahmen wir mit einer Mannschaft, bestehend aus sechs Spielern unserer Ligateams, am Rhein-Neckar-Liga-Pokal teil, der dieses Jahr in Feudenheim stattfand. Gespielt wird hierbei im 6-tête-Modus, bei dem jeder der sechs Spieler eines Teams ein Tête, zwei Doublettes und drei Triplettes in unterschiedlichen Zusammensetzungen spielt. Am Ende konnten wir uns zwar nur einen Platz im Mittelfeld sichern, aber wir hatten einen wunderschönen Spieltag, bei dem wir viele Erfahrungen für die kommende Ligasaison machen konnten. Für den BCEN traten an: Carsten Piater, Achim Donig, Jürgen Köhler, Daniel Witt, Joshua Scheib und Silke Lachenmeier.

Deutsche Meisterschaft Jugend        
Am 18. und 19. September fand die Deutsche Meisterschaft Jugend in Rastatt statt. Unsere Jugendspielerin To Kim Weinacker trat zusammen mit Hannes Giessler (aus Waldkirch) und Ella Koch (vom TV Waldhof) in der Altersgruppe der Cadets für Baden-Würrtemberg an. Nach einem gelungenen Turnier sicherten sie sich einen hervorragenden dritten Platz. Wir gratulieren To Kim und ihren Mitspielern herzlich zu diesem tollen Erfolg!      
 

Trainingsbetrieb mit Einschränkungen - 11.06.2021
Unsere Trainingszeiten nur für Mitglieder sind mittwochs von 15-19 Uhr und samstags von 14-18 Uhr. Dabei gelten aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen mehrere Einschränkungen, deren Einhaltung vor Ort sichergestellt wird.

Alle Aktivitäten weiterhin ausgeschlossen - 22.04.2021
Der Sportausschuss des Landesverbandes hat den gesamten Wettkampfbetrieb im Mai abgesagt. Davon ist auch der geplante Liga-Spieltag in Edingen-Neckarhausen am 15.05.2021 betroffen. Die DM Tête-à-tête wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.
Eines der ältesten und größten Boule-Turniere Deutschlands, der 39. Schloss-Pokal des BCEN, muss dieses Jahr zum wiederholten Mal entfallen. Solche Turniere, oftmals mit internationaler Beteiligung, werden von zahlreichen Vereinen in Eigenregie organisiert und stellen die Clubs auf eine gesunde finanzielle Basis. Glücklicherweise hat der BCEN in der Vergangenheit solide gewirtschaftet und auf große Investitionen in überdimensionierte Clubanlagen verzichtet. Mit unseren überschaubaren Mitteln ist es uns trotzdem gelungen, drei Deutsche Meisterschaften, die Pétanque-Bundesliga und amtierende Weltmeister auf das Boulodrome und in den Schlosspark Neckarhausen zu holen. Dank unserer engagierten Mitglieder ist der Boule-Club ein hervorragender Botschafter für unsere Gemeinde nicht nur in der Boule-Szene in Deutschland, sondern auch im benachbarten Frankreich. Es bleibt zu hoffen, dass die Traditionsturniere die Corona-Krise überleben und weiterhin das Vereinsleben bereichern werden.
Die diesjährige Jahreshauptversammlung mussten wir schon mehrmals verschieben. Sollten es die Vorgaben erlauben, werden wir kurzfristig dazu einladen.

Vorläufiger Spielplan der Rhein-Neckar-Liga - 18.03.2021 
Über 50 Mannschaften wollen dieses Jahr in der Rhein-Neckar-Liga in verschiedenen Klassen um Punkte kämpfen. Der BCEN ist in der Landesliga und der Bezirksliga vertreten. Die Spielleiter haben nun den vorläufigen Terminplan bekanntgegeben. Der erste von 5 Spieltagen ist am 24. April, der letzte am 18. Juli  geplant. Am 24.04. und am 15.05. findet jeweils ein Spieltag in Edingen-Neckarhausen statt. Die beiden Mannschaftsführer Carsten Piater und Silke Lachenmeier sind gerade dabei ihre Teams zusammenzustellen. Nachdem letztes Jahr die komplette Saison ausgefallen ist, bleibt nur zu hoffen, dass die Corona-Vorgaben uns nicht wieder einen Strich durch die Rechnung machen.

Was wird aus der Boule-Saison 2021? - 21.01.2021
Der BCEN wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Boule-Spiels ein gutes neues Jahr, viel Glück und vor allem Gesundheit.
Letztes Jahr konnten wir aufgrund der Corona-Einschränkungen nur die Jahreshauptversammlung und vier kleinere interne Meisterschaften durchführen. Unser internationales Traditions-Turnier um den 39. Schloss-Pokal, die Ortsmeisterschaft, der Flohdobbser-Pokal und die Jahresfeier sowie die komplette Liga-Runde mussten leider entfallen. Zur Zeit versucht die Vorstandschaft einen vorläufigen Terminplan für 2021 zu erstellen. Zunächst gilt es einen Termin und einen Modus für unsere 36. Jahreshauptversammlung mit turnusmäßigen Neuwahlen zu finden. Alles steht natürlich unter dem Vorbehalt der politischen Vorgaben. Wir werden die Mitglieder rechtzeitig informieren und hoffen sehr, dass die Boule-Saison 2021 erfreulicher verläuft als die letztjährige.
Alle sportlichen Aktivitäten sind momentan ausgesetzt. Der Trainingsbetrieb bleibt eingestellt.

 

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

vor 2007